Ausgerissene Scharniere reparieren | Türen, Sideboards, Schränken

Zurück zur Hauptseite “Handwerk”

Ausgerissene Scharniere an Türen, Sideboards, Schränken reparieren – Anleitung!!!

Irgendwann passiert das jedem Mal, einmal nicht aufgepasst schon fällt die Tür mit vollem Schwung aus dem Gelenk und reist dabei das gesamte Türscharnier aus dem Holz. Wer kennt das nicht? Mit wenig Zubehör könnt ihr das ausgerissene Türscharnier oder Türgelenk selber reparieren. Dazu müsst ihr kein Profi Heimwerker oder Tischler sein.

Ausgerissene Scharniere reparieren

Im ersten Schritt müsst ihr die losen Holzspäne entfernen. Anschließend tragt ihr eine Fläche in Form eines Rechtecks ca 5-8mm tief ab. Am Besten geht das mit einer Oberfräse oder einem Dremel mit Oberfräsenaufsatz. Dann fertigt ihr euch ein rechteckiges Massivholzbrettchen an, welches genau in die ausgefräste Form passt. Dieses wird dann mit Holzleim verklebt. Die Bohrungen müssen mit Holzbohrern von klein bis groß vorgebohrt werden, damit das Holz nicht reist.

Das waren schon alle Arbeitsschritte. Ganz einfach und schnell gemacht.

Produktempfehlung von Amazon:

Dieses Tutorial:

Das könnte dich auch interessieren: