Mathematik Nachhilfe Binomische Formeln einfach erklärt

Thumbnail Vorlage Mathe neu


Zurück zur Mathe-Analysis-Übersicht!

Mathematik Nachhilfe Binomische Formeln einfach erklärt

Die 3 Binomischen Formeln erleichtern einem das Leben. Sie stellen eine Art “Abkürzung” dar und dienen zum Ausmultiplizieren von Klammerausdrücken sowie zum Faktorisieren von Termen, also die Umformung von Summen sowie Differenzen in Produkte.

Wenn man zum ersten Mal von diesem Thema hört, kommen einem die Binomischen Formeln nicht als Erleichterung vor. Es lohnt sich trotzdem, diese zu Beherrschen und auswendig zu lernen, da sie ständig in sehr vielen mathematischen Themen zur Anwendung, meist in Nebenrechnungen, kommen.


1. Binomische Formel: (a+b)² = a² + 2ab + b²
2. Binomische Formel: (a-b)² = a² – 2ab + b²
3. Binomische Formel: (a+b)(a-b) = a²-b²

Binomische Formeln lösen leicht gemacht!

Vereinfachung von Bruchtermen
Radizieren von Wurzeltermen
Logarithmenausdrücke

Die Binomischen Formeln als Lösungsstrategie.

Dieses Tutorial:

Das könnte dich auch interessieren: