Mathematik Nachhilfe pq Formel | Herleitung

Thumbnail Vorlage Mathe neu


Zurück zur Mathe-Analysis-Übersicht!

Mathematik Nachhilfe pq Formel einfach erklärt

Die p-q-Formel nutzt man, um quadratische Gleichungen zu lösen.
x² + px +q = 0
Die p-q-Formel liefert maximal 2 Ergebnisse.
X1,2 = -p/2 +- sqrt((p/2)²-q)

Dabei darf unter der Wurzel (sqrt) keine negative Zahl stehen. Steht dennoch eine negative Zahl unter der Wurzel, so liefert die p-q-Formel im Bereich der reellen Zahlen kein Ergebnis.
Steht vor dem quadratischem Term noch ein Faktor, kann p und q nicht direkt abgelesen und angewendet werden. Vorher muss die Gleichung mit dem Faktor gekürzt werden.

Die p-q-Formel dient u.a. auch dazu, quadratische Gleichungen in unterschiedliche Formen (Faktorform, Scheitelform, Normalform) zu überführen.
Mit Hilfe einer quadratischen Ergänzung gelingt es uns die p-q-Formel herzuleiten. Dabei spielt die 1. Binomische Formel eine Rolle. Im Videotutorial erkläre ich die Herleitung der p-q-Formel.

Dieses Tutorial:

Das könnte dich auch interessieren: